Kategorie:  Alle    Tiere     Nagetiere   

Agutis

Agutis sehen aus wie große Meerschweinchen mit besonders hohen Beinen. In gewisser Weise erinnern sie auch an Känguruhs. Die Nagetiere stammen aus Südamerika und können sehr schnell rennen. Sie sind reine Pflanzenfresser.

Agutis gehören zur Familie der Nagetiere

Die Hinterbeine sind erheblich länger als die Vorderbeine und haben vier hufartige Krallenzehen. Die Vorderbeine besitzen nur drei Zehen.

Die Fellfarbe ist auf dem Rücken braunrötlich gefärbt, am Bauch dagegen sind die Agutis weiß bis gelblich. Ihr großer Kopf zeigt kleine Ohren und große Augen.
Agutis messen vom Kopf bis zum Hintern etwa 50 Zentimeter. Sie wiegen zwischen zwei und vier Kilogramm. Der Schwanz besteht nur aus einem kleinen Stummel.

Agutis gibt es nur von Mexiko bis Argentinien, im Westteil von Südamerika.
Agutis passen sich den Naturbedingungen sehr gut an. Sie sind in Urwaldzonen, trockenerem Buschland und Grasregionen ebenso zu finden wie in der Nähe menschlicher Siedlungen, auf Plantagen.
Agutis können bis zu 20 Jahre alt werden.

  Kategorie:  Alle    Tiere     Nagetiere