Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Literatur und Sprache     Lyrik     Gedichte von Joachim Ringelnatz   

Kind, spiele! (Joachim Ringelnatz)

Abb

Kind, spiele!

Kind, spiele!
Spiele Kutscher und Pferd!
Trommle! - Baue dir viele
Häuser und Automobile!

Koche am Puppenherd!

Zieh deinen Püppchen die Höschen
Und Hemdchen aus! - Male dann still!
Spiele Theater: „Dornröschen"
Und „Kasperl mit Schutzmann und Krokodil!"

Ob du die Bleisoldaten

Stellst in die fürchterliche Schlacht,
Ob du mit Hacke und Spaten
Als Bergmann Gold suchst im Garten im Schacht,
Ob du auf eine Scheibe

Mit deinem Flitzbogen zielst,

Spiele! - Doch immer bleibe
Freundlich zu allem, womit du spielst.
Weil alles (auch tote Gegenstände)
Dein Herz mehr ansieht als deine Hände.

Und weil alle Menschen (auch du, mein Kind)
Spielzeug des lieben Gottes sind.

Joachim Ringelnatz (1883-1934)

 

 

Quelle:
Foto: Copyright © 2008 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsgesellschaft mbH und deren Lizenzgeber. Alle Rechte vorbehalten

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Literatur und Sprache     Lyrik     Gedichte von Joachim Ringelnatz   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied