Kategorie:  Alle    Tiere     Nagetiere   

Eichhörnchen

Abb Das Eichhörnchen wird etwa 20 bis 24 cm groß, hat eine große Schnauze und große Augen, mit denen es sogar Farben unterscheiden kann. Sein Fell ist braun und weich, der 15 bis 20 cm lange Schwanz ist sehr buschig. Es frisst hauptsächlich Tannenzapfen, Pilze, Nüsse und Früchte.

Die Nester der Eichhörnchen nennt man Kobel. Sie sind aus Zweigen und Moos gebaut und befinden sich in Baumhöhlen. Hierher schleppt das Eichhörnchen im Sommer Vorräte, denn im Winter hält es dort seine Winterruhe. Es wacht zwischendurch auf und frisst dann die Vorräte.

Die Jungen werden in den Baumnestern geboren. Je nach Klima können innerhalb eines Jahres zwei Würfe mit jeweils etwa drei Jungen aufgezogen werden.

 

 

Quelle:
Fotos: www.vinckx.de (2004)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Nagetiere   


Lulu Island Video Doku


Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!



www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2016 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de