Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Enten- und Gänsevögel     Höckerschwan   

Höckerschwan - Gefiederpflege (Fotos)

Ausgewachsene Höckerschwäne tragen ein schneeweißes, dichtes und samtiges Federkleid, das aus 20.000 bis 30.000 Federn besteht.

Damit die Federn ihre wasserabweisende Wirkung nicht verlieren, werden sie mehrmals am Tag geglättet.

Der Höckerschwan zupft jede seiner Federn sorgfältig mit seinem Schnabel zurecht, um ihre gleichmäßige Schichtung am Körper zu bewahren.

Dabei verteilt er das ölhaltige Sekret, das von der Bürzeldrüse produziert wird, gleichmäßig über sein ganzes Gefieder.

So bleibt es wasserdicht und geschmeidig.

Abb

Quelle:
Fotos: Copyright © 2008 GSM Grundschulmaterial Verlagsgesellschaft mbH (MF)
www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Enten- und Gänsevögel     Höckerschwan   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied