Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Energie     Energielieferant Sonne   

Steckbrief der Sonne

Die Größe der Sonne 

Abb

Ist die Sonne genau so groß wie eine Wassermelone?

Nein, natürlich ist sie viel größer. Die Sonne hat einen Durchmesser von ungefähr 1.390.000 km. Wenn wir 109 Erdkugeln auf eine Perlenschnur aufziehen würden, wäre das diese Strecke. In den heißen Bauch der Sonne passen sogar 1.300.000 Erdkugeln. Und wenn wir ein Band 35 mal um die Erde wickeln würden, wäre das Band auch 1.390.000 km lang.

Der Größenunterschied wird deutlich, wenn du dir eine Wassermelone und eine Erbse schnappst und sie nebeneinander legst. Wenn du dir nun die Sonne als Wassermelone und die Erbse als Erde vorstellst, weißt du, was für ein riesiger Unterschied zwischen den beiden besteht.

Die Temperatur der Sonne 

Abb

Ein glühender Ofen im Weltall

Die Sonne ist ein riesiger Ball aus glühenden Gasen. Die Temperatur auf der Oberfläche der Sonne beträgt ca. 6.000 °C. Das ist so heiß, dass die Oberfläche der Sonne brodelt wie ein Suppentopf. Und je weiter man in die Sonne hineingeht, um so heißer wird es. Im Inneren der Sonne beträgt die Temperatur sogar 15.599.726 °C.

In dem Backofen, den du in deiner Küche hast, ist es höchstens 250 °C heiß. Das reicht zum Kuchenbacken völlig aus, in der Sonne würde ein Kuchen sofort verbrennen. Sogar die feuerfeste Kleidung eines Astronauten könnte diese Hitze nicht überstehen. Aber selbst wenn ein Astronaut in die Nähe der Sonne kommen würde, könnte er sich nicht mehr bewegen. Die Anziehungskraft der Sonne ist so groß, dass sein Arm so schwer wäre wie sein ganzer Körper.

 

Die Masse der Sonne 

Abb

Wie schwer ist die Sonne eigentlich?

Die Sonne ist das bei weitem größte Objekt in unserem Sonnensystem. Sie enthält fast die gesamte Masse unseres Sonnensystems, nämlich mehr als 99,87% . Alle Planeten teilen sich den Rest von 0,13%.
Das hört sich ziemlich kompliziert an, ist aber eigentlich ganz einfach: Stell dir vor, dass hundert Murmeln die Masse unseres ganzen Sonnensystems, also der Sonne und aller Planeten, darstellen sollen.
Wenn du dir nun eine einzige Murmel nehmen und von der ein kleines bisschen abschneiden würdest, wäre das die Masse aller Planeten. Der restliche Haufen von über 99 Murmeln wäre also die Masse unserer Sonne.
Wenn du das Gewicht der Sonne als Zahl schreiben würdest, dann wäre das eine 2 und 30 Nullen dahinter. Das sieht dann so aus:
2 000 000 000 000 000 000 000 000 000 000 Kilogramm
Zum Vergleich: Dies ist das 333.000 fache der Erdmasse!

Die Entfernung von der Erde 

Abb

Wie lange würde ein Mensch bis zur Sonne brauchen?

Die Sonne ist ungefähr 150.000.000 km von der Erde entfernt. Manchmal ist sie etwas weiter weg und manchmal etwas näher dran. Das hängt von den Jahreszeiten ab. Das ist so weit, dass ein Fußgänger 4400 Jahre, ein Intercity 166 Jahre und ein Jumbo-Jet 22 Jahre unterwegs wären, um dorthin zu gelangen.

Die Sonnenstrahlen sind aber so schnell, dass sie nur 8 Minuten brauchen, um von der Sonne zu uns auf die Erde zu gelangen. Das Licht legt nämlich in jeder Sekunde ca. 300.000 km zurück, damit ist es eine Million mal schneller als ein Düsenflugzeug.

 

Quelle: mit freundlicher Genehmigung der SMA Solar Technology AG
www.solar-is-future.de/kids
Inhalte dieser Seite dürfen ohne Erlaubnis nicht auf andere Internetseiten oder Printprodukte übernommen werden.
Ausdruckbare pdf Dokumente zum Thema "solar ist future" finden Sie im Gratisbereich von www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Energie     Energielieferant Sonne