Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Energie     Energielieferant Sonne   

Die Sonne als Energiequelle

Energie der Sonne 

Abb

Wie viel Energie schickt die Sonne jeden Tag zu uns?
Für uns ist es selbstverständlich, dass die Sonne immer scheint, auch wenn sie sich hinter Wolken versteckt. Alle Lebewesen auf der Erde nutzen jeden Tag die Energie der Sonne, um zu leben und zu wachsen, selbst Wind und Regen werden von der Sonne gemacht. Wir machen uns meistens gar keine Gedanken, wie viel kostenlose Energie die Sonne eigentlich jeden Tag freisetzt und zu uns schickt:
• 100.000.000.000 Tonnen Dynamit müssten jede Sekunde explodieren, um so viel Energie wie die Sonne zu erzeugen.

• Die Energie, welche die Sonne in weniger als einer Stunde auf der Erde überträgt, würde bereits ausreichen, um den Energiebedarf aller Menschen für ein Jahr zu decken.

• Pro Jahr strahlt die Sonne eine Energiemenge auf die Erde ab, die 15.000 mal größer ist als der Energieverbrauch aller Menschen auf der Welt in einem Jahr.

Die Sonne schickt also viel mehr Energie auf die Erde, als die Menschheit je verbrauchen kann.

Verteilung der Sonnenenergie 

Abb

Kann man Sonnenenergie essen?
Mehr als ein Drittel der Sonnenenergie, die auf die Erde trifft, wird von der Lufthülle wieder ins Weltall zurückgeworfen. Der größte Teil wird von der Luft, den Meeren und den Kontinenten aufgenommen und als Wärme wieder abgestrahlt. Nur 0,2 % stecken im Wind und in den Meeresströmungen und 0,1 % reichen aus, um das ganze pflanzliche Leben auf der Erde aufzubauen.

Alles Obst und Gemüse, das wir jeden Tag essen, ist mit Hilfe der Sonne entstanden. Es ist also genau genommen gespeicherte Sonnenenergie. Sogar Erdöl, Erdgas und Kohle sind aus Pflanzen und Lebewesen entstanden, die nur mit Hilfe der Sonnenenergie wachsen konnten. Diese Brennstoffe enthalten also auch die Energie, die die Sonne vor Millionen von Jahren auf unsere Erde abgestrahlt hat.

 

Nutzung der Sonnenenergie 

Abb

Wie können wir die Energie der Sonne nutzen?
Die Sonne liefert uns unvorstellbar viel Energie. In jeder Sekunde erhält die Erde von der Sonne so viel Energie wie 150 Millionen Kernkraftwerke erzeugen können. Schon ein klitzekleiner Teil davon (0,01 %) würde ausreichen, den gesamten Energiebedarf der Menschen zu decken. Inzwischen nutzen viele Menschen weltweit die Energie der Sonne. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Energie der Sonne zu nutzen. Das sind
die wichtigsten:
Zur Stromerzeugung: Die Sonnenstrahlen können Strom erzeugen, wenn sie von bestimmten Anlagen eingefangen werden.

Zur Erzeugung von Warmwasser: Die Kraft der Sonne reicht aus, um Wasser so warm zu machen, dass du damit duschen, waschen und sogar heizen kannst.

Zur Erzeugung von Biomasse: Biomasse sind Pflanzen, die genutzt werden, um Strom , Wärme und sogar Kraftstoff für Autos zu erzeugen.

Aber zur Zeit wird nur ein kleiner Teil des Energiebedarfs der Menschheit mit Hilfe der Sonne gedeckt, in den nächsten Jahren wird das aber immer weiter zunehmen.
Die Nutzung von Sonnenenergie ist nämlich gut für unsere Umwelt und viele andere Energieträger wie Erdöl, Erdgas oder Kohle werden bald verbraucht sein.

 

Quelle: mit freundlicher Genehmigung der SMA Solar Technology AG
www.solar-is-future.de/kids
Inhalte dieser Seite dürfen ohne Erlaubnis nicht auf andere Internetseiten oder Printprodukte übernommen werden.
Ausdruckbare pdf Dokumente zum Thema "solar ist future" finden Sie im Gratisbereich von www.grundschulmaterial.de

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Energie     Energielieferant Sonne   


 wwwas Cover


Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!



www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2016 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de