Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   

Wasserschloss Westhusen

Im Dortmunder Stadtteil Westerfilde befindet sich das Wasserschloss Westhusen.


Es wird auch Schloss Westhausen genannt.

 

Abb

Das Gebäude wurde 1322 gebaut.
Es steht - wie die gesamte Anlage auch - auf 350 Eichenholzpfählen.

Nach einer Zerstörung wurde es im Jahr 1622 neu aufgebaut.
Es befand sich zeitweise auch im Besitz der Familie von Bodelschwingh.

 

Abb

Von 1732 bis 1913 gehörte das Schloss der Familie von Sydow. Diese verkaufte es 1913 an die „Harpener Bergbau AG“.


Abb

Heute ist das Wasserschloss ein privates Seniorenwohnheim.

Es kann nur eingeschränkt besichtigt werden.

Abb
Quelle: Foto 1: mit freundlicher Genehmigung www.luftbild-blossey.de Die Verwendungserlaubnis gilt nur für die Wissenskarten. Die Bildvorlagen dieser Seite dürfen in keinem anderen Zusammenhang verwendet werden. Fotos 2 - 5: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser