Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Energie     Steinkohlekraftwerk     E.ON Kraftwerk Datteln   

E.ON Kraftwerk Datteln - Historie

Abb

Neue Energie bringt die Bahn auf Touren

In den 50er und 60er Jahren elektrifizierte die Deutsche Bundesbahn ihr Schienenetz und stellte den Zugbetrieb von Dampflokomotiven auf Elektroloks um.

Aufgrund des damit steigenden Bedarfs an Bahnstrom entstand das Kraftwerk Datteln.

Die ersten beiden Blöcke gingen 1964/65, der dritte 1969 in Betrieb.

Mit einer Gesamtleistung von 303 Megawatt zählt das Kraftwerk Datteln zu den größten Einheiten, die in das Netz der Deutschen Bahn einspeisen.

Rund 20 Prozent des Bahnstroms liefert heute das Kraftwerk Datteln.

Neue Energie heizt Datteln ein

Auch die Stadt Datteln profitiert vom Kraftwerk Datteln: Vom Beginn im Jahre 1964 an liefert das Kraftwerk Fernwärme in das Stadtgebiet.

Die Fernwärme wird durch die sogenannte Kraft-Wärme-Kopplung gewonnen, das heißt der gleichzeitigen Strom- und Wärmeerzeugung in einem Prozess.

Heute deckt das Kraftwerk rund 50 Prozent des Raumwärmebedarfs der Stadt Datteln.

 

 

Quelle:
Copyright © 2009
www.eon-kraftwerke.com.
www.eon.com

Mit freundlicher Genehmigung von:
E.ON Kraftwerke GmbH Treffpunkt Energie Zur Seilscheibe 8 45711 Datteln
T + 49 23 63-9 77 27- 99 F + 49 23 63-9 77 26- 85
www.eon-kraftwerke.com.
www.eon.com

Weitere Infos unter:
http://www.kraftwerk-datteln.com/pages/ekw_de/Neubau/Treffpunkt_Energie/index.htm

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Energie     Steinkohlekraftwerk     E.ON Kraftwerk Datteln   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied