Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Tippelsberg   

Sagen vom Riesen Tippulus

Eine Sage des Riesen Tippulus erzählt, dass er mit dem Riesen aus der Haard Streit hatte.
Beide Riesen bewarfen sich mit großen Steinen.
Während des Streits warf der Riese aus der Haard so viele Steine nach Tippulus, dass diese einen großen Berg bildeten.
Dieser Berg wurde Tippelsberg genannt.

Abb

Eine andere Sage erzählt, dass Tippulus in der Nähe der Wittewiwerkuhle in Riemke hauste.
Als er eines Tages von einem Ausflug ins Grüne zurückkehrte, schmerzten ihn seine Füße so sehr, dass er laut jammerte.
Er setzte sich hin und zog seine Holzschuhe aus.
Heftig klopfte er die Schuhe aus.
Kein Wunder, dass der Riese solche Schmerzen hatte: Sand und große Steine polterten zu Boden und bildeten einen hohen Berg - den heutigen Tippelsberg.

Schließlich erzählt noch eine andere Sage von zwei Riesen, die um die Befreiung einer Bauersfrau kämpften.
Sie wurde von den Witte Wiwern (Weiße Weiber) in deren nah gelegene Kuhle entführt.
Die Riesen unterlagen den Weißen Weibern.
Ein Riese flüchtete, der andere, nämlich Tippulus, fiel genau an der Stelle des heutigen Berges.

Quelle: Foto: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Tippelsberg   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied