Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Hessen     Burgen und Schlösser   

Schloss Mengerskirchen

An der ehemaligen Stadtmauer, mitten im Ort Mengerskirchen, liegt das Schloss Mengerskirchen.

Abb

Wahrscheinlich wurde die Burg Mengerskirchen ab 1312 erbaut.
Vom Wohnturm weiß man, dass er 1320 gebaut wurde.
Im Jahr 1341 gehörte die Burg dem Grafen Heinrich II. von Nassau-Bilstein.
In diesem Zusammenhang wurde sie auch erstmals in einer Urkunde erwähnt.

Abb

In den Jahren 1628 bis 1635 ließ Graf Johann Ludwig von Nassau-Hadamar die Burg zu einem Jagdschloss umbauen.
Sie bekam auch Stuben für Verwaltungsbeamte.
Um 1662 wurde ein weiterer, flacher Nordflügel angebaut.

Abb

Die Gemeinde Mengerskirchen kaufte im Jahr 1818 das Schloss für 1220 Gulden.
Es diente von 1819 bis 1973 als Schulgebäude.
Von 1981 bis 1983 wurden die Schlossgebäude saniert. Der Wohnturm wurde von 1984 bis 1990 saniert.
Seit 1983 ist das Schloss Sitz der Gemeindeverwaltung und Bürgerhaus.
Im Turm befindet sich seit 1990 ein Heimatmuseum.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Hessen     Burgen und Schlösser   



Lernwerkstatt für das iPad Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied