Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Hessen     Weilburg   

Schiffstunnel

In Weilburg befindet sich der einzige Schiffstunnel Deutschlands.
Der Tunnel wurde zwischen 1844 und 1847 gebaut.
Er ist 195 m lang, 5,60 m breit und an der höchsten Stelle 6,30 m hoch. Die Wassertiefe im Tunnel beträgt 1,75 m. Der Tunnel unterquert den Mühlberg.

Abb

Den Tunnel hat man gebaut, weil man mit Schiffen weiter auf der Lahn fahren wollte.
Das war nämlich an dieser Stelle nicht mehr möglich, weil die Lahn hier auf wenigen Kilometern einen Höhenunterschied von 4,65 m aufweist. Dies führte zu einem reißenden Flusslauf mit gefährlichen Stromschnellen.
Man hat sie zwar im Mittelalter schon durch zwei Wehre gezähmt, aber die Wehre standen nun einem weiteren Ausbau im Wege.

Abb

An der Südseite des Tunnels hat man dann noch eine Koppelschleuse gebaut, mit deren Hilfe der große Höhenunterschied überwunden werden konnte.

Abb

Für die Schifffahrt hat man den Tunnel nur 10 Jahre lang genutzt. Er verlor seine Bedeutung, als die Eisenbahnstrecke „Lahntalbahn" 1857 eröffnet wurde.
Der Tunnel wird heute hauptsächlich von Wassersportlern und Kanuwanderern benutzt.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Hessen     Weilburg   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied