Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Burgen und Schlösser   

Schloss Langenau

Auf dem Gebiet der Ortsgemeinde Obernhof im Rhein-Lahn-Kreis steht das Schloss Langenau.

Abb

Am Anfang war Schloss Langenau eine Burg, die 1243 das erste Mal erwähnt wurde.

Während andere Burgen in dieser Gegend auf Bergen gebaut wurden, handelte es sich bei dieser Burg um eine sogenannte Tiefburg.
Die ursprüngliche Burg ließ sich durch einen Damm in eine Wasserburg verwandeln. Aus dieser Zeit ist nur noch der quadratische Bergfried erhalten. Die übrigen Befestigungen, eine Ringmauer und eine acht Meter hohe Schildmauer mit zwei Türmen, wurden erst im 14. oder 15. Jahrhundert gebaut.

Abb

Ab der Mitte des 14. Jahrhunderts diente die Burg nicht mehr als Rittersitz, sondern in erster Linie als Wirtschaftshof.
In den folgenden Jahren hatte die Burg verschiedene Besitzer.
1696 kaufte die Familie Marioth die Anlage und ließ sie bis 1698 zu einem Schloss umbauen.
1847 wurde die Gräfin Giech neue Besitzerin. Sie ließ das Schloss 1851 zu einem Kranken- und Rettungshaus für verwahrloste Kinder umbauen.

 

Abb

Heute befindet sich ein Restaurant im Schloss. Der Bergfried kann nicht bestiegen werden.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied