Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Zeche Hannover   

Die Dampffördermaschine

Die Dampffördermaschine von 1893 ist vermutlich die älteste am Originalstandort erhaltene Dampfmaschine des Ruhrgebietes.

 

Abb

Diese Dampfmaschine ersetzte die 30 Jahre alte, einzylindrige Dampfmaschine.
Sie war in der Lage, 6 Wagen mit einem Gewicht von jeweils 500 kg aus einer Tiefe von 600 m zu fördern.
Dabei betrug die Geschwindigkeit 12 m in einer Sekunde.

Abb

Der Maschinist, der diese Maschine bediente hatte eine schwere Arbeit. Hier sind seine Erinnerungen aufgeschrieben:

„Acht Stunden haben wir (die Maschinisten, aber immer nur einer) ununterbrochen auf dem Stuhl gesessen. Und es gab fast keine Pause.
Der Außenstehende sagt: Da haste ´ne Arbeit im Sitzen.
Aber ich sag immer wieder: Versuchen Sie doch mal, acht Stunden zu Hause auf der Couch zu bleiben, nur wach zu bleiben. Gar nichts zu tun, nur wach zu bleiben. Das muss ja schon, sagen wir ruhig, eine Leistung gewesen sein."

Der Maschinist musste allerdings bei der Bedienung der Maschine genau aufpassen. Er war nämlich dafür verantwortlich, dass der Förderkorb genau an der richtigen anhielt, um entweder die Bergleute ein- und aussteigen zu lassen oder die Kohlewagen ein- und auszuladen.
Dazu musste er genau die Markierungen an dem Seil beobachten und in dem Moment stoppen, wenn sie sich an der richtigen Stelle befanden. Das war immer eine große Anspannung.

Abb

Heute wird die Dampfmaschine bei Schauvorführungen mit Druckluft und einem Elektromotor angetrieben.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Bochum     Zeche Hannover   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied