Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Würste   

Bratwürste

Abb

Klein gehacktes Fleisch wird als Brät bezeichnet. Brätwurst oder Bratwurst ist deshalb der Name für die daraus hergestellten Würste.
Die gebratene oder gegrillte Bratwurst wird zur besseren Unterscheidung auch „Rostbratwurst“, „Roster“, „Grillwurst“ oder „Griller“ genannt. Alle Bratwürste werden mit rohem Fleisch in einem Naturdarm hergestellt und können deshalb auch gebraten, gegrillt oder gekocht (gebrüht) werden.

Das Braten der Bratwürste erfolgt meist auf dem Grill, ebenfalls ist das Braten in der Pfanne möglich. Auch über dem offenen Feuer, befestigt an einem Stock, können die roten Bratwürste gegrillt werden.
Die Bratwurst stammt aus Süddeutschland und hat dort eine besondere Tradition. Die Metzgerordnung von Heilbronn aus dem Jahre 1498 schreibt für die Herstellung vor, dass nur Schweinefleisch verwendet werden darf und  die älteste noch existierende Bratwurstbude gibt es in Regensburg.

Es gibt für die Bratwurst heute viele verschiedene Rezepte und Zubereitungsarten. Oft werden die Würste mit Senf, Ketchup oder Meerrettich gegessen.

Rote Wurst
Die Rote Wurst, auch Heiße Rote genannt ist eine Wurstspezialität aus Schwaben und Südbaden. Sie ähnelt einer Bockwurst und enthält sehr feines Brät aus Schweinefleisch und Speck. Damit die knackige Wurst auf dem Grill oder am Grillstock nicht platzt, wird der Darm an mehreren Stellen eingeritzt.  Gegessen wird die Rote meist mit Senf, einem Brot oder in einem aufgeschnittenen Wecken. Wer die Wurst mit Ketchup isst versteht nichts von einer guten Heißen Roten, weil dadurch ihr Geschmack verloren geht.


Thüringer Rostbratwurst
Die Thüringer Rostbratwurst ist stark gewürzt, 15–20 cm lang und etwa 15 mm dick. Meistens wird sie über Holzkohle gebraten. Das Verbreitungsgebiet reicht weit über Thüringen hinaus bis nach Bayern. Auf den Weihnachtsmärkten ist sie auf der ganzen Welt eine beliebte Spezialität.

Bauernseufzer
Das ist eine geräucherte und stark gewürzte grobe Bratwurst, die in der Oberpfalz gegessen wird.

Coburger Bratwurst
Die Coburger Bratwurst enthält neben dem Schweinefleisch mindestens ein Viertel Kalb- oder Rindfleisch und wird nur mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitrone gewürzt.

Fränkische Bratwurst
Die Fränkische Bratwurst ist ein Oberbegriff für meistens relativ dicke Bratwürste. 15 bis 20 cm lang und knapp zwei Zentimeter dick.

Würzburger Bratwurst
Die Würzburger Bratwurst entspricht in der Größe der Thüringer Rostbratwurst, enthält aber zusätzlich ein paar Tropfen weißen Frankenweins. Sie wird meist geknickt ins Brötchen gelegt, und daher auch als „Gnickte“ bezeichnet.

Hofer Bratwurst
Die Hofer Brodwärschd sind feiner und vor allem viel magerer als Ihre direkten Nachbaren (Thüringer, Coburger und Fränkische).

Merguez
Die Merguez ist eine Bratwurst aus Marokko, die sich zuerst in Frankreich verbreitet hat. Durch die Nähe des Saarlandes zu Frankreich ist diese Wurstart in Deutschland vor allem im Saargebiet anzutreffen.
Sie besteht vorwiegend aus Lammfleisch, wird jedoch auch zum Teil mit Rindfleisch angeboten. Die Merguez wird sehr scharf mit Chili, Kumin, Koriander, Knoblauch und Rosmarin gewürzt und enthält manchmal auch etwas Zimt und Minze.

Nürnberger Rostbratwurst
Die Nürnberger Rostbratwurst ist feiner und kleiner als die Fränkische Bratwurst. Ihre Länge beträgt sieben bis neun Zentimeter bei einem Durchmesser von rund eineinhalb Zentimetern. Oft werden drei dieser Würstchen in einem Brötchen zum Essen verpackt.

Pfälzer Bratwurst
Die Pfälzer Bratwurst unterscheidet sich durch ihre recht grobe Zusammensetzung deutlich von der feineren fränkischen und thüringischen Bratwurst. Pfälzer Bratwürste sind rund 25-30 mm dick und etwa 15 cm lang. Sie werden normalerweise nur mit Sauerkraut zusammen gegessen.

 

 

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Würste   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied