Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Städte     Koblenz     Sehenswürdigkeiten   

Stadt der Brücken

Moselbrücken 

Abb

8 Brücken überqueren die Flüsse Rhein und Mosel im Stadtgebiet von Koblenz.

Eine steinerne, 325 m lange Bogenbrücke führt seit 1429 über die Mosel zum Stadtteil Lützel, die Balduinbrücke (1). Diese älteste Koblenzer Brücke erhielt ihren Namen vom Bauherrn, dem Kurfürsten Balduin von Luxemburg. Beim Ausbaggern der Mosel hat man aber auch Reste einer römischen Pfahlbrücke gefunden. Also gab es hier schon viel früher einen Moselübergang.

Etwas darüber siehst Du im Bild eine reine Eisenbahnbrücke (2).

Da die alte Balduinbrücke für den ständig wachsenden Verkehr zu schmal war, wurde 1960 etwas weiter stromaufwärts die achtspurige Europabrücke (3) gebaut. Täglich überqueren Tausende von Autofahrern diese wichtige Verbindung in die Innenstadt.

Aber auch diese Brücke war bald nicht mehr ausreichend, da der Autoverkehr immer mehr zunahm. 1990 wurde moselaufwärts die dritte, vierspurige Moselbrücke, die Kurt-Schumacher-Brücke, nicht im Bild zu sehen), gebaut.

An der Moselschleuse (4) können Fußgänger und Radfahrer die Mosel über eine kleine Brückengasse überqueren und sich dabei den Schleusenbetrieb ansehen.

 

 

Quelle: Bild:Bildnummer: LU83194- © LMZ RP/Harald Goebel Sprecherin: Bianca Heiner

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Städte     Koblenz     Sehenswürdigkeiten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied