Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Aussichtstürme   

Lüntec - Tower

In Lünen-Brambauer befindet sich auf dem Gelände der ehemaligen Steinkohlenzeche Minister Achenbach der Lüntec-Tower.

 

 

Abb

Hierbei handelt es sich um die futuristische Neugestaltung des Förderturms.

Abb

Nachdem die Zeche 1990 stillgelegt wurde, entstand auf dem Gelände das Technologiezentrum Lünen, kurz Lüntec.
Die Umbauarbeiten dauerten von 1993 - 1995.
Im Mai 1995 wurde das sogenannte „Colani-Ei" auf den Förderturm gesetzt.
Es entstand nach einer Skizze des Designers Luigi Colani und soll in anschaulicher Weise die Veränderung des Ruhrgebiets verdeutlichen.

 

Abb

Im Volksmund wird das Kunstwerk auch „Colani-Ufo" genannt.
Seit Mitte 2009 gibt es nach umfangreichen Sanierungsarbeiten in 35 Metern Höhe einen Aufenthaltsraum mit Panorama-Blick auf Lünen.

 

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Aussichtstürme   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied