Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Frankreich     Paris   

Die Metropole Paris

Was ist eine Metropole? 

Abb In jedem Land ist eine Stadt die größte von allen. Meistens ist es die Hauptstadt, die den politischen, wirtschaftlichen und kulturellen Mittelpunkt bildet. Eine solche Stadt bezeichnet man in der Regel auch als Metropole. Keine andere Stadt in Frankreich erfüllt diese Funktionen mehr als die Stadt Paris. Wer an Frankreich denkt, dem fällt zuerst der Name Paris ein.
Die Hauptstadt Frankreichs ist nach Moskau die zweitgrößte Stadt in Europa. Im Zentrum leben rund 2 Millionen Menschen und in den Stadtrandbezirken sogar 11 Millionen. Jeder fünfte Franzose lebt im Großraum von Paris. Dieses Gebiet wird auch als "Insel von Frankreich" bezeichnet.

Die Stadt wächst! 

Abb Schon im Mittelalter hatte Paris eine besondere Bedeutung. Die Stadt wurde Königssitz und hatte zu Beginn des 14. Jahrhunderts schon 200.000 Einwohner. Alle berühmten Handwerker, Künstler und Gelehrten versammelten sich in Paris. Die Stadt bekam auch schon sehr früh die berühmteste Universität der Welt, die Sorbonne, die noch heute zu den bedeutendsten der Welt gehört.

In der napoleonischen Zeit konzentrierte sich alles auf Paris. Die Stadt entwickelte sich zur politischen und wirtschaftlichen Schaltzentrale. Wer in Frankreich - und das gilt heute auch noch - wirtschaftlichen Erfolg haben will, der muss sich im Großraum rund um die Stadt ansiedeln. Hier hat er die besten Chancen.

 

Zahlen und Fakten 

Abb 1. Die Stadt ist über 2000 Jahre alt.
2. In der Stadt gibt es über 100 Museen mit vielen wertvollen Kunstschätzen. Der Louvre ist das größte Gemäldemuseum der Welt mit allein über 30.000 Bildern.
3. Paris hat zwei Großflughäfen, sechs Bahnhöfe, 360 U-Bahn-Stationen, knapp 5000 Stadtbusse und rund 15.000 Taxis.
4. Nach Paris kommen jährlich etwa 23 Millionen ausländische und inländische Touristen.
5. In der Stadt gibt es in jedem Jahr rund 100 Messen und 300 weltbedeutende Kongresse.
6. Die bekanntesten Modeschöpfer haben in Paris ihren Hauptsitz.
7. Weltorganisationen wie UNESCO, OECD und ESA haben in Paris ihr Hauptzentrum

Berühmte Gebäude 

Abb Die Basilique du Sacré-Cœur ( Basilika vom Heiligen Herzen) ist eine römisch-katholische Wallfahrtskirche auf dem Hügel von Mont Martre in Paris und bildet den höchstgelegenen Punkt der Stadt nach dem Eiffelturm.

Sacré-Cœur wurde aus Château-Landon-Steinen zusammengefügt, einem frostsicheren Travertin, der durch die Witterung ein kreideartige weiße Farbe bekommt. Die Fundamente reichen 33 Meter in den Boden, um die Kirche vor dem Einsinken in den lehmigen Untergrund zu bewahren. Die Kirche selbst misst 85 mal 35 Meter und besitzt eine Höhe von 83 Metern. Die große Kuppel selbst ist allein 55 Meter hoch, von ihr kann man bei guten Wetterverhältnissen bis zu 30 km weit sehen.

Der Pariser Triumphbogen (frz.: Arc de Triomphe) ist ein Denkmal in der französischen Hauptstadt. Er gehört neben dem Eiffelturm zu den Wahrzeichen der Metropole.
Der Triumphbogen wurde 1806 von Napoleon in Auftrag gegeben, um seine ruhmreichen Siege zu verherrlichen. Er ist 49 m hoch, 45 m breit und 22 m tief. Der Entwurf ist im Stil der antiken römischen Architektur gehalten. Die frühere französische Königsresidenz Louvre in Paris ist heute das weltweit größte Museum (frz. Musée du Louvre), dessen Sammlungen neben dem British Museum in London und dem Museum auf der Museumsinsel in Berlin zu den weltweit bedeutendsten gehören.

Notre-Dame de Paris ist eine der größten gotischen Kathedralen Frankreichs
Der Bau wurde im Jahr 1163 unter Bischof Maurice de Sully begonnen und erst 1345 fertiggestellt. Die beiden Türme sind 69 Meter hoch. Das Kirchenschiff ist im Inneren 130 Meter lang und 48 Meter breit. 9000 Personen finden in der Kirche Platz. Sie ist Maria, der Mutter Jesu , geweiht (notre Dame = unsere liebe Frau ) Besonders bekannt wurde die Kathedrale durch den Roman "Der Glöckner von Notre-Dame" von Victor Hugo.

 

Quelle: Fotos: Archiv Medienwerkstatt

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Frankreich     Paris   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied