Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Düsseldorf     Aquazoo - Löbbecke Museum   

Axolotl

Das Axolotl gehört zur Familie der Lurche.
Es lebt in Mexiko und dort nur im See von Xochimilco.
Das Axolotl wird bis zu 29 cm lang.
Es ist nachtaktiv, hält sich am Gewässergrund auf und frisst Würmer, Schnecken und Insektenlarven.

 

Abb

Der aztekische Name „Axolotl" bedeutet „Wasserspiel".
Es lebt ständig im Wasser und zeigt die Larvenform der Molche: äußere Kiemen und einen Fischschwanz.
Das Axolotl verwandelt sich nur durch künstliche Verabreichung von Hormonen zur Landform ohne Kiemen und mit rundem Salamanderschwanz.
Auch als Wasserform besitzt das Axolotl Lungen zum Atmen und benutzt sie, indem es ab und zu Luft an der Wasseroberfläche schnappt.

 

Abb

Das Axolotl gehört zu den vom Aussterben bedrohten Tierarten.

Abb

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Düsseldorf     Aquazoo - Löbbecke Museum   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied