Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   

Wasserschloss Senden

Das Wasserschloss Senden ist eines der zahlreichen Wasserschlösser im Münsterland.
Es liegt am Fluss Stever, die den Wassergraben des Schlosses speist.

Abb

Das Wasserschloss Senden ist mit seinen Bauteilen des 12. bis 18. Jahrhunderts ein wichtiges Baudenkmal.
Es ist angelegt als hufeisenförmige Anlage um einen Innenhof mit doppeltem Wassergraben und einem Vorburggelände mit altem Baumbestand.

Abb

Die Ursprünge liegen im 12. Jahrhundert.
Die innere Anlage auf der Insel besteht aus sechs Gebäuden:

1. Herrenhaus (1460, 1595, 1780),
2. Rombergtrakt (1899),
3. Remise (z. T. 1902/1903),
4. Ökonomie (1165),
5. Rentei (1595),
6. Mannenhaus (1719)

Abb

Von besonderer bauhistorischer Bedeutung ist der hohe - ehemals dreistufige - Giebel des Herrenhauses, eines der ältesten Beispiele dieser Giebelform in Westfalen.
Von historischer Bedeutung sind außerdem die Brücke über den inneren Graben mit Löwenpfeilern, Vasen und Zugbrückenteil sowie die östliche Nebenbrücke, eine Nepomukstatue und eine Madonna aus dem Jahr 1894.

Das Wasserschloss war Stammsitz der Freiherren Droste zu Senden und diente der Familie bis 1958 als Wohnsitz.

Es wurde bis Ende der 1990er Jahre als Hotel genutzt.
Nach einem Brand im Dachstuhl wurde der Betrieb jedoch eingestellt wurde.
Heute beherbergt das Schloss die Bildhauer-Kurse der Kunstschule Senden.
Die "Initiative Schloss Senden" versucht, durch verschiedene Aktivitäten eine neue Nutzung für die Schlossanlage zu finden und das Gebäude vor dem weiteren Verfall zu bewahren.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied