Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Düsseldorf     Aquazoo - Löbbecke Museum   

Weißbüschelaffe

Weißbüschelaffen leben im tropischen Südamerika.
Sie werden etwa 60 cm groß, wobei der Schwanz mit ungefähr 30 cm größer als der Körper ist.
Ihr Gewicht beträgt 300 bis 400 Gramm.
Ihre Nahrung besteht vorwiegend aus Baumsäften.
Sie fressen aber auch Früchte, Insekten und kleine Wirbeltiere.

 

Abb

Die Weißbüschelaffen gehören zu den Krallenaffen.
Ihre Fingernägel sind im Gegensatz zu den anderen Affen zu starken Krallen umgewandelt.
So können sie trotz ihrer kleinen Hände und Füße gut klettern.

 

Abb

Weißbüschelaffen sind am Tag aktiv.
Sie leben in Gruppen von Kleinfamilien zusammen.
Sie werden von dem ranghöchsten Pärchen angeführt, das auch für Nachwuchs sorgt.

Abb

Die Jungtiere werden häufig von älteren Geschwistern oder dem Vater getragen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Düsseldorf     Aquazoo - Löbbecke Museum   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de