Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Talsperren und Seen     Laacher See   

Laacher See - allgemein

In der Nähe der Abtei Maria Laach befindet sich der größte See in Rheinland-Pfalz, der Laacher See.

Der Laacher See entstand vor etwa 12.900 Jahren nach einer folgenschweren Expolosion des Laacher Vulkans.
Der Vulkankrater füllte sich mit Grundwasser und ist heute der einzig wassergefüllte Einbruchkrater in Mitteleuropa.

 

 

Abb

Der See ist vollständig von einem durchschnittlich 125 m hohen Wall umgeben.
Er ist etwa 2,3 Kilometer lang, 1,6 Kilometer breit und
53 m tief. Er wird hauptsächlich von Grundwasser gespeist.
Der Laacher See besitzt keinen natürlichen Abfluss.

In der südöstlichen Uferzone des Sees kann man aufsteigendes Kohlenstoffdioxid beobachten.
Diese Bläschen beweisen auch heute noch die vulkanische Aktivität der Region.

 

Abb

Der Laacher See und seine Umgebung wurden bereits am 26. Juni 1935 zum Naturschutzgebiet Laacher See erklärt.
Er wird als Naherholungsgebiet zum Schwimmen, Segeln, Wandern und Campen genutzt.

 

Abb

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Talsperren und Seen     Laacher See   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2021 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied