Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen   

Apenninen-Sonnenröschen

Das Apenninen-Sonnenröschen kommt von Südengland über Frankreich, Deutschland bis ins nördliche Mittelmeergebiet und Kleinasien vor.
In Mitteleuropa kommt es nur sehr selten vor.

Abb

Das Apenninen-Sonnenröschen wächst als Halbstrauch.
Es erreicht Wuchshöhen von 10 - 30 cm.
Die Äste sind meist aufrecht oder aufsteigend und sind anliegend filzig behaart.
Die Laubblätter sind lang und breit.

Abb

Das Apenninen-Sonnenröschen blüht von Mai bis Juli.
Die freien, weißen Kronblätter der Blüten sind lang.
Am Grund sind sie zitronengelb gefärbt.

Abb

Diese Apenninen-Sonnenröschen wachsen im Maximilianpark in Hamm.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Pflanzen     Blumen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de