Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   

Schloss Westerholt

Im Hertener Stadtteil Westerholt befindet sich das Schloss Westerholt.

Abb

Bereits am Ende des 12. Jahrhunderts wurde an dieser Stelle eine wehrhafte Anlage - Haus Westerholt - erwähnt. 
Von dieser alten Burg ist aber heute nichts mehr zu erkennen.
1583 wurde die Burg belagert und erobert. Die Verteidigungswälle wurden beschädigt und auch sonst befand sich die Burg in einem schlechten, baulichen Zustand.
Belagerungen und Brandschatzungen durch hessische Truppen in den Jahren 1650 und 1653 trugen dazu bei, dass die Gebäude der Burg noch weiter verwahrlosten.
1708 stürzte das Wohnhaus der Burg ein. 

Abb

Haus Westerholt wurde im Laufe der Zeit mehrfach umgebaut.
1830 wurden die Gebäude durch ein Feuer stark zerstört.
Wilhelm Ludwig von und zu Westerholt-Gysenberg ließ bis 1833 das heutige Schloss mit zwei Geschossen errichten.

Nach 1955 stand das Herrenhaus über Jahrzehnte leer und verkam immer mehr.
Erst 1993 wurde das Schloss umfassend renoviert.

Abb

Heute befindet sich im Herrenhaus des Schlosses ein Hotel mit Restaurant.
Außerdem beherbergt das Schloss einen Golfclub, dessen 18-Loch-Anlage sich auf dem Schlossgelände befindet.
Im stilvoll eingerichteten Rittersaal können Hochzeiten durchgeführt werden.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied