Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Gemüse   

Fenchel

Der Fenchel gehört zur Familie der Doldenblütler.
Die Gemüse-, Gewürz- und Heilpflanze ist auf der ganzen Welt bekannt.
Der Fenchel ist eine alte Kulturpflanze, die mediterranes Klima bevorzugt.
Die Fenchelpflanzen wachsen in Mitteleuropa auf Feldern mit mäßig trockenem,
nährstoffreichem Lehmboden.
Die krautige Pflanze kann beim Wachsen eine Höhe von 40 cm bis 200 cm erreichen.

Abb

Die Knollen, die aus mehreren dicken Blättern bestehen, werden als Gemüse gegessen.
Die Samen des Fenchels sind mit dem Anis vergleichbar. Sie werden als Gewürz und Tee benutzt.
Der Fencheltee beruhigt den Magen und Darm, weshalb er oft Babys zu Trinken gegeben wird.

In der indischen Küche werden Fenchelsamen als Bestandteil von Gewürzmischungen
genutzt oder zum Erfrischen des Mundes gegessen. Ebenso wird Fenchel zum Abrunden
des Geschmacks einiger Anis enthaltenden Spirituosen benutzt.

Abb

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt (JB)

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Ernährung     Gemüse   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied