Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   

Burg Dinslaken

Mitten in der Stadt Dinslaken befindet sich die Burg Dinslaken.
Sie war der Ausgangspunkt  für der Entwicklung der Stadt Dinslaken.

Abb

Im Jahr 1163 wurde die Burg das erste Mal in einer Urkunde erwähnt.
Sie gehörte damals den Grafen von Kleve.
Sie ließen die Burg um 1420 weiter ausbauen.
Der Turm der Dinslaker Burg wurde als Gefängnis genutzt und galt als besonders sicher.

Abb

Während eines Krieges wurde die Burg im Jahre 1627 von den Holländern niedergebrannt.
Sie wurde später aber wieder aufgebaut.
Der Turm wurde  im Jahr 1770 durch einen Blitzeinschlag stark beschädigt.
1853 erwarb die Familie de Fries die Dinslakener Burg.
Sie errichtete darin eine Landwirtschaft und eine Schnapsbrennerei.

Abb

Heute ist die Burg ein Teil des Dinslaker Stadtlebens.
In ihr befinden sich Teile des Rathauses, das Standesamt und das Stadtarchiv.
Die Freilichtbühne des Burgtheaters Dinslaken liegt auf einer Seite der Burg.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Burgen und Schlösser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied