Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik im und am Wasser     Fischerboote   

Krabbenkutter

Krabbenkutter sind speziell für den Fang von Nordseegarnelen ausgerüstete Schiffe mit einem flachen Boden.
Sie können bis zu 20 m lang und bis zu 4,50 m breit sein.
Der Tiefgang beträgt etwa 1,80 m.

Abb

Weil die Garnelen einempfindliches Lebensmittel sind, müssen die sie schon an Bord abgekocht werden.
Dies geschieht direkt im entnommenen Seewasser in einem Kochkessel.
Dabei erhalten die Krabben ihr einzigartiges Aroma.
Der Beifang wird meistens über Bord geworfen.
Deshalb werden die Krabbenkutter meist von einem gierig wartenden Schwarm Möwen verfolgt.

Heute (Stand 2010) gibt es an der Nord- und Ostsee noch ungefähr 280 Krabbenkutter.

 

 

Abb

Das zweite Foto wurde im September 2017 in der Nähe von Langeoog aufgenommen.

Quelle: Foto: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik im und am Wasser     Fischerboote   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied