Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Schule früher und heute     Schule heute   

Das Schulsystem heute - Lesetext

Heute verstehen wir unter Schule eine Institution, in der planmäßiger Unterricht für Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene stattfindet, um ihnen Wissen zu vermitteln.

Dieses Wissen soll die Lernenden befähigen, wissenschaftliche, kulturelle, wirtschaftliche oder politische Tätigkeiten auszuüben.

Das Schulwesen gliedert sich in Deutschland nach Schulstufen:

Primarstufe: 1. bis 4. Schuljahr
Sekundarstufe 1: 5. bis 10. Schuljahr
Sekundarstufe 2: 11. bis 13. Schuljahr

Man unterscheidet allgemeinbildende und berufsbildende Schulen.

Zu den allgemeinbildenden Schulen gehören:
Grundschule: 1. bis 4. Schuljahr
Hauptschule: 5. bis 10. Schuljahr
Realschule: 5. bis 10. Schuljahr
Gesamtschule: 5. bis 10. Schuljahr oder 5. bis 13. Schuljahr
Gymnasium: 5. bis 13. Schuljahr

Zu den berufsbildenen Schulen gehören u.a.

Berufsschulen, Berufsfachschulen, Fachoberschulen, Fachgymnasien und Fachschulen.

Für Kinder und Jugendliche mit Lernstörungen und Behinderungen gibt es eine Vielzahl von unterschiedlichen Sonderschulen / Förderschulen.

Die meisten Schulen stehen unter öffentlicher (staatlicher) Trägerschaft; es gibt aber auch Privatschulen, z.B. unter kirchlicher Trägerschaft.

In Deutschland ist das Schulwesen aufgrund der Kulturhoheit der Länder die Sache der Bundesländer. In jedem Bundesland gibt es ein eigenes Kultusministerium, das für die Schulen zuständig ist.

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Früher und heute     Schule früher und heute     Schule heute   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied