Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Medien     Augsburger Puppenkiste   

Schneewittchen und die 7 Zwerge

Bereits 1948 spielte die Augsburger Puppenkiste „Schneewittchen und die 7 Zwerge".

 

Abb

Die Prinzessin Schneewittchen, ein Mädchen mit Haut so weiß wie Schnee, mit Lippen so rot wie Blut und mit Haar so schwarz wie Ebenholz, lebt nach dem Tod ihrer Mutter im Schloss ihres Vaters und ihrer Stiefmutter.
Die Stiefmutter jedoch hasst Schneewittchen, da sie es nicht ertragen kann, dass das Mädchen schöner ist, als sie selbst. Darum beauftragt sie einen Jäger, das Mädchen in den Wald zu bringen und dort zu töten.
Der Jäger bringt jedoch den Mord nicht über sein Herz und lässt das Kind lediglich allein im Wald allein zurück.
Im Wald macht Schneewittchen die Bekanntschaft der 7 Zwerge, welche sie bei sich aufnehmen.

 

Abb

Doch die böse Königin erfährt von ihrem Zauberspiegel, dass die tot geglaubte Stieftochter doch noch am Leben ist.
Mit verschiedenen Zaubertricks versucht sie, Schneewittchen zu töten.
Aber alle Versuche scheitern,  bis sie als alte Frau verkleidet dem Mädchen einen vergifteten Apfel zu essen gibt ...

 

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Kunst, Musik und Sport     Medien     Augsburger Puppenkiste   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied