Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Wuppertal     Zoo Wuppertal     Elefanten   

Elefanten - Video 3

Seit 1927 gibt es im Zoo Wuppertal Elefanten.
Allerdings waren es zuerst Asiatische Elefanten.
1995 wurde eine neue Elefantenanlage mit Afrikanischen Elefanten eröffnet.
Bis zum Januar 2011 wurden 6 Elefantenjunge geboren.
Mitte Januar wurden innerhalb von 4 Tagen 2 Elefanten geboren.
Auf den Videos sind sie 14 und 10 Tage alt.

Im Wuppertaler Zoo wurde am 16. Januar 2011, um 3 Uhr nachts ein Afrikanischer Elefant geboren.
Nach einer Tragzeit von 670 Tagen brachte die Mutter „Sabie" ein kräftiges, männliches Jungtier ohne Komplikationen zur Welt.
Die Elefantenpfleger gaben ihm den Namen „Uli".
Uli wurde bereits drei Stunden nach der Geburt auch mit seiner älteren Schwester „Tika" zusammengeführt. 

Nur vier Tage nach Ulis Geburt wurde am 20. Januar um 22.50 Uhr ein gesundes „Elefantenmädchen" geboren.
Diese Geburt war etwas komplizierter und ein Tierarzt musste helfen.
Zuerst trank dieses Elefantenmädchen namens „Shawu" nicht bei seiner Mutter Punda.
Die Tierpflegerinnen und Tierpfleger mussten Shawu 5 Tage und 5 Nächte mit der Flasche füttern.
Dazu wurde der geduldigen Mutter Punda Milch abgemolken.
Nach 5 Tagen konnte Shawu dann selbst bei seiner Mutter trinken.

Shawu wog bei der Geburt 128 kg und hatte noch große Schwierigkeiten beim Gebrauch ihres Rüssels.
Sie wurde nach einem der größten und berühmtesten Elefantenbullen im Krüger-Nationalpark Südafrika genannt.
Von dort stammt die Elefantenherde des Wuppertaler Zoos.

Bis zum April 2016 wurden im Wuppertaler Zoo 10 Elefanten geboren.
Vater von all diesen Elefanten ist der Elefantenbulle „Tusker".

Elefantenbulle Tusker

Abb

Quelle: Video und Foto: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Städte     Wuppertal     Zoo Wuppertal     Elefanten