Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Verdauung   

Darm

Abb Ist im Magen alle Nahrung aufgeweicht, wird die Masse portionsweise weiter in den DÜNNDARM gequetscht. Dort angekommen, sorgen weitere Muskeln dafür, dass der Brei sich durch die verschlungenen Kanäle des Darms weiterbewegt.

Im Dünndarm findet der größte Teil der Verdauung statt; die meisten Nährstoffe gelangen von hier aus ins Blut und geben uns wieder Kraft.

Der insgesamt etwa sechs Meter lange, vielfach gewundene Dünndarm setzt sich aus drei Abschnitten zusammen: Zwölffingerdarm, Krummdarm und Leerdarm.

Abb Im DICKDARM werden dann die letzten Nährstoffbausteine ins Blut übernommen und dem Nahrungsbrei wird der größte Teil des Wassers wieder entzogen. Im Enddarm (Mastdarm) findet ein weiterer Wasserentzug statt. Die restlichen Abfallstoffe werden schließlich über den Darm ausgeschieden. Das alles kann bis zu 10 Stunden dauern.

 

 

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Verdauung   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied