Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Aussichtstürme     Kaiser Friedrich - Turm   

Kaiser Friedrich - Turm - allgemein

In Hagen befindet sich oberhalb des Stadtteils Haspe auf einem 372 m hohen Berg der Kaiser Friedrich - Turm.
Er ist  der höchste Aussichtspunkt in Hagen.

 

Abb

Der Turm selbst ist nur 17 m hoch.
Am 25. September 1910 wurde er feierlich eingeweiht.
Der Turm besteht aus Backsteinen und ist mit einer Natursteinverblendung versehen.
Das Material für die Verblendung stammt aus der unmittelbaren Nähe des Turms.
Aus Herdecke stammen die Sockelquader aus Natursandstein.

 

Abb

Ein bronzenes Reliefporträt des ehemaligen Kaisers befindet sich über dem Eingang.
1988 wurde der Turm wegen Baufälligkeit gesperrt.
Nachdem er für etwa 150.000 Euro saniert wurde, konnte er ab dem 13. Juni 1993 wieder geöffnet werden.
Wegen neuer Schäden war er vom März 2009 bis November 2009 wieder gesperrt.
Heute (Stand April 2011) kann er wieder bestiegen werden.
Der Eintritt von 50 Cent lohnt sich, denn nach den 89 Stufen der Wendeltreppe kann man einen herrlichen Rundumblick über Hagen genießen.

 

Abb

Der Kaiser Friedrich - Turm ist Teil des Hagener „Drei Türme Weges".
Auf diesem 6 km langen Wanderweg kann man den Bismarckturm, den Eugen Richter - Turm und den Kaiser Friedrich - Turm sehen.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Aussichtstürme     Kaiser Friedrich - Turm   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied