Kategorie:  Alle    Aktuelles und Wissenstests     Sachtexte - lesen und hören   

Warum sind Erdnüsse keine Nüsse?

Die Erdnusspflanze zählt zur Familie der Erbsen- und Bohnengewächse. Ihre Stiele biegen sich nach unten und wachsen in die Erde. Dort entwickeln sich in den Fruchtschalen die Kerne. Deshalb sind Erdnüsse genau genommen keine Nüsse. Trotzdem sind sie wie Haselnuss und Walnuss ein gesundes Nahrungsmittel. Vitamine, Mineralstoffe und Fettsäuren, die wir zum Leben benötigen, stecken in den kleinen Früchten. Sie enthalten aber auch viel Fett und deshalb solltest du nicht zu viel davon essen. Weniger gesund sind die gesalzenen Erdnüsse aus den Dosen. Diese solltest du nicht verzehren. Besser ist es, wenn du mit den Fingern die kleinen Früchte selbst aus den Schalen herausholst.

Quelle: medienwerkstatt

  Kategorie:  Alle    Aktuelles und Wissenstests     Sachtexte - lesen und hören   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied