Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Körperbau   

Skelett

Abb Ein ausgewachsener Mensch verfügt über 206 Knochen, von denen sich die Hälfte in den Händen und Füßen befindet. Sie sind durch Gelenke oder Fugen miteinander verbunden, verleihen dem Körper seine Stabilität und bilden gleichzeitig Schutz und Gerüst für alle unsere Organe.

Die einzelnen Teile des Skeletts sind: Schädel, Wirbelsäule, Armskelett mit den Knochen der Arme und der Hände, Brustkorb und Beinskelett mit den Knochen der Beine und der Füße.

Zentrales Teil unseres Skelettes ist die Wirbelsäule. Sie ist ähnlich geformt wie ein "S" und besteht aus vielen kleinen Knochen, den Wirbeln. Zwischen den einzelnen Wirbeln liegen die Bandscheiben, die wie Puffer, Stöße und Erschütterungen abdämpfen. Außerdem ermöglichen sie, dass sich die Wirbelsäule bewegen kann. Gesunde Knochen sind sehr stabil und außen hart. Innen steckt eine weiche Masse, das Knochenmark. Darin stecken Blutgefäße und Nerven.

 

 

  Kategorie:  Alle    Menschlicher Körper     Körperbau   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied