Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Enten- und Gänsevögel   

Gänsesäger

Der Gänsesäger gehört zur Familie der Entenvögel.
Er ist der größte Vertreter aus der Gattung der Säger.
Der Gänsesäger ist in weiten Teilen des nördlichen Eurasiens sowie in Nordamerika beheimatet.
Es werden drei Unterarten unterschieden.

Abb

Ein Gänsesäger wird 58 - 68 cm groß und besitzt eine Flügelspannweite von 78 - 94 cm.
Damit ist er deutlich größer als eine Stockente.

Abb

Gänsesäger fressen vor allem kleinere Fische von einer Länge bis zu 10 cm.
In seichtem Wasser schwimmen die Gänsesäger an der Oberfläche mit dem Kopf unter Wasser.
In tiefem Wasser tauchen sie bis zu 10 Meter hinab.
Mit ihrem Hakenschnabel und den Sägezähnen können die Gänsesäger die Fische gut festhalten.
Ein Gänsesäger frisst täglich etwa 300 g Fisch.

Abb

Gänsesäger sind Höhlenbrüter.
Sie brüten in Baumhöhlen, aber auch in Felsspalten, Uferunterspülungen und sogar in Dachböden.
Die Höhle wird mit Daunen ausgepolstert.
Ab April legt das Weibchen etwa 7 bis 14 cremefarbene Eier.
Diese bebrütet sie allein 32 bis 35 Tage lang.
Die Erpel verlassen zu dieser Zeit bereits meist das Brutgebiet und beginnen mit der Mauser. Die Gänsesägerküken verlassen das Nest bereits einen Tag nach dem Schlüpfen.
Das ist manchmal nicht ganz unproblematisch, wenn sich die Bruthöhle in größerer Höhe befindet.
Die Jungen benutzen beim Sprung aus der Höhle ihre Flügelstummel wie ein Fallschirm.
Das Weibchen führt die Jungen dann zum Gewässer und betreut sie in den nächsten Wochen.
Eine Gänsesägerfamilie legt in dieser Zeit oft Strecken von mehreren Kilometern zurück. Anfangs transportiert das Weibchen die Küken dabei gelegentlich auf dem Rücken.
Die Jungen können sofort recht gut schwimmen und suchen von Anfang an ihre Nahrung selbst.
Zunächst besteht die Nahrung eher aus Wasserinsekten und Würmern, kaum aus Fischchen.
Bald schon können die Gänsesägerjungen auch tauchen.
Meist werden die Jungen bereits verlassen, bevor sie fliegen können.

Quelle: Fotos mit freundlicher Genehmigung von www.sandmann-naturfoto.de

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel     Enten- und Gänsevögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de