Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Talsperren und Seen     Rurtalsperre   

Rurtalsperre - Obersee - allgemein

Am südlichen Ende der Rurtalsperre befindet sich der Obersee.
Er ist das Hauptvorbecken der Rurtalsperre und reicht bis unterhalb der Urfttalsperre.

 

Abb

Der Staudamm des Obersees ist der Paulushofdamm.
Er  wurde 1959 fertiggestellt.
Dieser Felsschüttdamm mit Lehminnendichtung ist 280 m lang, 14 m breit und an der höchsten Stelle 32,70 m hoch.
An der linken Seite des Staudamms befindet sich ein etwa 20 m breites und 60 m langes Überfallwehr.

Abb

Der Obersee ist etwa 4,8 km lang.
Er ist eine Trinkwassertalsperre.
Baden und Wassersport sind hier verboten.

Abb

Die beiden großen Ausflugsschiffe „Sankt Nikolaus" und „Eifel" sind deshalb mit Elektromotoren ausgerüstet.
Sie fahren von Anfang Mai bis Ende Oktober.  

 

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Talsperren und Seen     Rurtalsperre   



Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied


Fincas Mallorca