Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Religionen der Welt     Christentum     Ablasslehre der Katholischen Kirche heute   

Das Beichtmobil

Auf den Autobahnen verhalten sich viele Autofahrer nicht immer richtig. Das sind die Verkehrssünder. Manche Autofahrer haben dann ein schlechtes Gewissen und möchten sich möglichst schnell wieder von diesem Schuldgefühl entlasten.

Dazu gibt es seit einiger Zeit die mobile Beichtgelegenheit.

Der Autofahrer darf das Beichtmobil überholen und dem Fahrer ein Zeichen geben, dass er seine Verkehrssünden beichten möchte.

Das Beichtmobil steuert nun den nächsten Autobahnparkplatz an und es besteht die Möglichkeit für den Verkehrssünder, im Beichtmobil mit einem Pfarrer zu sprechen und durch eine Beichte sich von seinen Sünden zu befreien.

 

Abb

 

 

 

Quelle: Foto: Medienwerkstatt

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft     Religionen der Welt     Christentum     Ablasslehre der Katholischen Kirche heute   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied