Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Hattingen     Blankenstein   

Marktplatz 6

Das kleine Nebengebäude des großen Fachwerkhauses Marktplatz 5, genannt „Michels Guth", nach dem großen Brand 1665 im Jahr 1666 erbaut, ist als Schmiede eines Ackerbürgerhauses ursprünglich für den eigenen Herstellungs- und Reparaturbedarf errichtet worden.

Abb

Es ist jedoch auch ein Beispiel für die Integration des Handwerks in die Entwicklung des frühindustriellen Blankensteins.
Im 19. Jahrhundert fertigte hier der Schmied Wilhelm Grote (1822 - 1879) zu seinem Broterwerb Spezialteile für die Drahtseilherstellung in den Blankensteiner Seilwerken Puth, insbesondere Nägel zur Fixierung der Drahtseile.
Als Wilhelm Grote starb, wurde der Schmiedebetrieb aufgegeben und das Gebäude zu einem Wohnhaus umgebaut.

Abb

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Hattingen     Blankenstein   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied