Kategorie:  Alle    Tiere     Amphibien   

Teichmolch

Aussehen 

Abb Die lateinische Bezeichnung für den Teichmolch ist Triturus vulgaris. Er ist ein ziemlich kleiner Molch, der im Wasser lebt und eine sehr glatte Haut besitzt. Der Rücken ist braun oder schwarzgrau gefärbt. Die Männchen haben zudem vor allem zur Paarungszeit gut sichtbare dunkle Punkte auf dem Rücken. Bei Männchen und Weibchen verlaufen abwechselnd helle und dunkle Streifen an den Kopfseiten. Die Bauchunterseite ist in der Mitte orange gefärbt. Zu den Seiten hin wird diese Färbung heller, manchmal sogar fast silbrig-weiß, jedoch immer mit dunklen Flecken. Diese seitlichen Flecken sind bei den Männchen größer als bei den Weibchen. Die Männchen haben einen hohen Hautkamm, der bis zum Schwanzende verläuft.

Teichmolche werden bis zu 10 Zentimeter lang. In der Regel werden die Weibchen etwas größer als die Männchen.

Abb Bei Männchen und Weibchen verlaufen abwechselnd helle und dunkle Streifen an den Kopfseiten. Die Bauchunterseite ist in der Mitte orange gefärbt. Zu den Seiten hin wird diese Färbung heller, manchmal sogar fast silbrig-weiß, jedoch immer mit dunklen Flecken. Diese seitlichen Flecken sind bei den Männchen größer als bei den Weibchen. Die Männchen haben einen hohen Hautkamm, der bis zum Schwanzende verläuft.

Teichmolche werden bis zu 10 Zentimeter lang. In der Regel werden die Weibchen etwas größer als die Männchen.

 

Abb Auf diesem Foto kannst du den Kopf eines Teichmolches vergrößert erkennen. Besonders gut zu sehen sind hier die fischartigen, glänzenden Augen, die sehr weit auseinander an den Seiten des Kopfes stehen.

Verbreitung 

Abb Den Teichmolch gibt es in fast ganz Europa. Allerdings findet man ihn nicht im hohen Norden und auch nichtm in Südwesteuropa. In Deutschland findet man ihn vor allem in tieferen Lagen an, die nicht so bewaldet und gebirgig sind. Der Teichmolch ist in Deutschland einer der am häufigsten vorkommenden Schwanzlurche.

 

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker, 2005 (Fotograf: Ralf zur Linde)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Amphibien