Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Recklinghausen   

Ackerbürgerhaus Nummer 249

Das zweieinhalbgeschossige Ackerbürgerhaus wurde um das Jahr 1800 errichtet.

Abb

 In der Häuserliste der Stadt Recklinghausen wird es unter der Nummer 249 geführt.
Erbauer war Anton Rive, der letzte kurkölnische Verwalter, der jedoch in der Heilig-Geist-Straße wohnte.

Abb

Von 1895 bis 1907 betrieb hier der Schneidermeister Wilhelm Brüggemann sein Gewerbe.
Später erwarb der Schneidermeister Thodor Uhlenbrock das Haus.
Seine Nachfahren unterhielten bis in die 1980er Jahre eine Damen- und Herrenschneiderei.
Die frühere Trennung in annähernd gleich große Wohn- und Stallbereiche ist anhand der hohen Einfahrt zur ehemaligen Deele noch leicht zu erkennen.
Der einstige Wohnteil begann unmittelbar links vom Deelentor.

 

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Ruhrgebiet     Städte     Recklinghausen   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied