Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft   

Arm und reich - Fett und dünn - Groß und klein

Gleichgewicht?

Ein Skulpturengestalter hat mitten in einer Stadt diese beiden Menschen aufgestellt. Er will damit die Bewohner und Besucher der Stadt zum Nachdenken bringen.

Abb

Er glaubt, dass es nur zwei Arten von Menschen gibt. Es gibt welche, die das Sagen haben. Es geht ihnen gut. Sie sind gut ernährt und nicht selten sogar fett und vollgefressen. Reich geworden sind sie auf Kosten von vielen anderen. Ihre Macht üben sie aus, indem sie andere unterdrücken.

Abb

Sprecht einmal in eurer Klasse über die Figuren und auch darüber, ob es überhaupt stimmt, was der Künstler geschaffen und aufgestellt hat.

Quelle: © 2011 Medienwerkstatt (AG)

  Kategorie:  Alle    Mensch und Gemeinschaft