Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Frankreich     Paris     Panthéon   

Panthéon - allgemein

Auf dem Hügel der Heiligen Genoveva befindet sich das Panthéon.
Es ist die nationale Ruhmeshalle Frankreichs und die Grabstätte berühmter französischer Persönlichkeiten.

Abb

Im Jahr 507 gründete Chlodwig, nachdem er zum Christentum übergetreten war, eine erste Basilika als Grabstätte für sich und seine Frau.
Hier wurde 512 die fromme Genoveva, die Paris vor den Barbaren beschützt hatte, beigesetzt.

Abb

Ludwig XV. gelobte im Jahr 1744 nach einer schweren Krankheit der Heiligen Genoveva ein prachtvolles Gebäude zu widmen.
Dem Architekten Soufflot wurde das Projekt für eine neue Basilika 1755 übertragen.
Sein Ehrgeiz bestand darin, dem Petersdom in Rom ebenbürtig zu sein.
Das monumentale Bauwerk wurde von seinem Mitarbeiter Rondelt 1790 fertiggestellt.

Abb

1791 wurde das Bauwerk zum nationalen Panthéon Eine Gedenkstätte für alle bedeutenden Persönlichkeiten der französischen Nation umgewandelt.
Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurde das riesige Bauwerk noch zwei Mal über längere Zeit als Kirche genutzt.
1855 wurde das Panthéon anlässlich des Begräbnisses des berühmten Schriftstellers Victor Hugo endgültig zu einem staatsbürgerlichen Tempel.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Länder der Erde     Europa     Frankreich     Paris     Panthéon   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied