Kategorie:  Alle    Tiere     Fische   

Allgemeine Fischkunde - Worüber gibt die Form des Fischmauls Auskunft?

Es gibt vier verschiedene Arten von Maulstellungen:

oberständig:
Das heißt, dass der Unterkiefer länger als der Oberkiefer ist, z. B. bei Hasel, Rapfen, Rotfeder.
Die Fische nehmen die Nahrung hauptsächlich von der Oberfläche auf (Insekten).

unterständig:
Das heißt, dass der Oberkiefer länger als der Unterkiefer ist, z. B. bei der Barbe und dem Gründling.
Diese Fische sind spezialisiert auf Grundnahrung.

endständig:
Das heißt, dass der Unterkiefer und der Oberkiefer gleich lang sind, z. B. bei Bach- und Regenbogenforelle, Barsch, Döbel, Rotauge, Zander.
Dieses ist bei vielen Raubfischen der Fall.

vorstülpbar:
Das heißt, dass das Maul nach vorne und nach unten ausgestülpt werden kann, z.B. bei
Brassen, Karpfen, Stör.
Diese Fische saugen ihre Nahrung vom Grund an.

 

 

  Kategorie:  Alle    Tiere     Fische   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de