Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel   

Weißohr-Laubenvogel

Weißohr-Laubenvögel leben in Asien.

Dort sind sie in einem Gebiet beheimatet, das sich über Indonesien und Neu-Guinea erstreckt.
Hier leben die Weißohr-Laubenvögel meistens in tropischen und subtropischen Regenwäldern.
Sie sind nur bis in Höhen von etwa 900 m anzutreffen.

Abb

Der Weißohr-Laubenvogel wird bis zu 25 cm groß und 130 bis 140 g schwer.
Der Rücken und die Flügeldecken haben eine blaugrüne bis smaragdgrüne Grundfärbung.
Der Hals und der Nacken sowie Brust- und Bauchbereich sind überwiegend hellbraun.
Die hellbraunen Bereiche haben unregelmäßige dunkle Tupfen.
Der Oberkopf des Weißohr-Laubenvogels ist dunkelbraun bis schwarz.
Unter den Augen ist das Gefieder weißlich gefärbt.
Die Beinchen und die Zehen sind blaugrau gefärbt.
Der Schnabel ist kräftig und weist eine hornfarbene Färbung auf.
Männchen und Weibchen unterscheiden sich in der Gefiederfärbung nicht.
Das Männchen ist ein bisschen größer als das Weibchen.

Weißohr-Laubenvögel sind Allesfresser.
Sie ernähren sich von Beeren, Früchten, Sämereien, Blüten, Blütennektar und Insekten. Manchmal fressen sie auch Jungvögel und kleine Reptilien.
Weißohr-Laubenvögel suchen ihre Nahrung sowohl am Boden als auch auf Bäumen und Büschen.

Abb

Weißohr-Laubenvögel leben in einem Jahr immer mit demselben Partner zusammen.

Der Weißohr-Laubenvogel baut - anders als andere Arten aus der Familie der Laubenvögel -  keine Laube.

Mit katzenähnlichen Lauten locken die Männchen ein Weibchen zu sich.
Sonst ist über das weitere Balzverhalten sehr wenig bekannt.
Weißohr-Laubenvögel bauen ihre napfartigen Nester in geringer Höhe in Astgabeln.
Das Nest wird aus verschiedensten Pflanzenteilen gebaut.
Es wird mit weichem Material ausgepolstert.
Das Weibchen legt immer nur ein Ei.
Das Männchen verteidigt während der Balz- und Brutzeit sein Revier recht aggressiv.
Die Brutdauer beträgt wahrscheinlich 15 bis 17 Tage.
Wenn der Jungvogel  geschlüpft ist, wird er von beiden Elternteilen mit Nahrung versorgt.
Mit drei bis vier Wochen kann der Jungvogel fliegen.
Wie alt ein Weißohr-Laubenvogel wird, weiß man noch nicht.

Dieser Weißohr-Laubenvogel lebt im Burgers´ Zoo.

Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Tiere     Vögel   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de