Kategorie:  Alle    Tiere     Dinosaurier     Echsenbecken - Dinosaurier     Fleischfresser   

Dromaeosaurus

Dromaeosaurus lebte vor 76 - 66 Millionen Jahren in Nordamerika.

Dieser Raubsaurier war etwa 1,80 m groß und wog bis  zu 15 kg.

Er hatte einen kurzen und robuster Kiefer.

Auf jeder Seite des Unterkiefers saßen 11 Zähne.
Auf jeder Seite des Oberkiefers waren es 9 Zähne.
Dazu kamen jeweils 4 Zähne des Zwischenkieferbeins, das vor dem Oberkiefer saß.
Diese Zähne waren kleiner und gerader als die Zähne des Oberkiefers.
Dromaeosaurus besaß somit insgesamt 48 Zähne.
Die längsten Zähne des Oberkiefers waren über 1,5 cm lang.
Die längsten Zähne des Unterkiefers waren 1,4 cm lang.
Die Zähne waren auf der Vorderkante und auf der Hinterkante gesägt.
Auf der Vorderkante jedes Zahns saßen 34 Dentikel (Zähnchen).
Auf der Hinterkante waren es 45 Dentikel.

Mit seinen scharfen, gefährlichen Zähnen gelang es ihm mühelos, Fleischfetzen aus den Beutetieren herauszureißen.
Forscher fanden heraus, dass seine Bisskraft dreimal so stark war wie die eines Velociraptors.

Die sichelförmigen Krallen seiner Zehen waren gut ausgeprägt.

Besonders mit der zweiten Zehenkralle konnte er seiner räuberischen Lebensweise nachgehen.
Auch seine Greifhände hatten spitzen Krallen.

Dromaeosaurus wurde das erste Mal 1914 in Kanada gefunden.

  Kategorie:  Alle    Tiere     Dinosaurier     Echsenbecken - Dinosaurier     Fleischfresser   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2020 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied