Kategorie:  Alle    Tiere     Dinosaurier     Andere Saurier   

Eudimorphodon

 Eudimorphodon  lebte vor 216 - 200 Millionen Jahren.
Er ist einer der ältesten bislang entdeckten Flugsaurier.

Eudimorphodon  hatte eine Flügelspannweite von etwa 100 cm und war ein hervorragender Flieger.

Sein Kopf war relativ groß, aber durch zwei Schläfenöffnungen sehr leicht.
Sein langer Schädel lief spitz zu.

Im schmalen, nur 6 cm langen Kiefer hatte Eudimorphodon 114 gut entwickelte spitze Zähne.
Sie waren vorn sehr lang und wurden nach hinten etwas breiter und kürzer.
Damit konnte Eudimorphodon Fische aus dem Wasser schnappen, die sich nah an der Oberfläche bewegten.

An den Kopf setzte ein kurzer beweglicher Hals und ein kompakter Rumpf an.
An den Rumpf schloss sich der durch knöcherne Sehnen verstärkte Schwanz mit einem lappigen Ende an.
Der Schwanz diente während des Fliegens als Steuerruder und war gleichzeitig Gegengewicht zum großen Kopf.

Vom vierten Finger ausgehend spannte sich die Flughaut über verlängerte Finger- und Mittelhandknochen aus.
Das Ende der Flughaut war an den Oberschenkeln festgewachsen.
Gleichzeitig spannte sich eine Haut zwischen Hals und Handwurzel aus.

1973 fand Mario Pandolfi in Kalksteinformationen am Fuß der Alpen in der Nähe von Bergamo (Italien) Fossilien von Eudimorphodon.

 

 

 

 

 

 

 

 

  Kategorie:  Alle    Tiere     Dinosaurier     Andere Saurier   



Lernwerkstatt für das iPad Grundschulmaterial.de


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied