Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik im und am Wasser     Schiffe   

Nordlys

Die Nordlys norwegisch für „Nordlicht" ist ein Passagier- und Frachtschiff der norwegischen Reederei Hurtigruten ASA.
Sie wird auf der Hurtigruten Hurtigruten (norwegisch: Die schnelle Route) ist die Bezeichnung für die traditionelle norwegische Postschifflinie. Seit 1893 fahren die Schiffe zu den Orten an der über 2.700 Kilometer langen norwegischen Westküste. an der Küste Norwegens im Linienverkehr eingesetzt.

Abb

Ihre erste Dienstfahrt begann am 22. März 1994.
Ihren offiziellen Liniendienst auf der Hurtigruten zwischen Bergen und Kirkenes in Nordnorwegen nahm sie am 4. April 1994 auf.

Die Nordlys ist 121,80 m lang und 19,20 m breit.
Der höchste Tiefgang beträgt 4,70 m.
Die höchste Geschwindigkeit liegt bei 35 km/h.
Angetrieben wird die Nordlys von 2 Dieselmotoren mit jeweils 6.100 PS.

Mit der Nordlys können 691 Passagiere auf 6 Decks transportiert werden.
Es gibt 226 Kabinen mit insgesamt 475 Betten.
Mit der Nordlys können auch 45 PKW transportiert werden.

Das Foto entstand im Juli 2012 am Nordkap.

Quelle: Foto: Medienwerkstatt Mühlacker (K + NP)

  Kategorie:  Alle    Technik und Umwelt     Technik im und am Wasser     Schiffe   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2019 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied