Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Bielefeld und Teutoburger Wald     Hermannsdenkmal   

Hermannsdenkmal - allgemein

Im südlichen Teutoburger Wald befindet sich südwestlich von Detmold in der Nähe von Hidessen auf dem stark bewaldeten 386 m hohen Teutberg das Hermannsdenkmal.

Abb

Diese Kolossalstatue wurde zwischen 1838 und 1875 nach Entwürfen von Ernst von Bandel erbaut.
Am 16. August 1875 fand die feierliche Einweihung statt.

Abb

Das Hermannsdenkmal soll an den Cheruskerfürsten Arminius und die sogenannte Schlacht im Teutoburger Wald erinnern.
In dieser Schlacht haben germanische Stämme unter der Führung von Arminius den römischen Legionen unter Publius Quinctilius Varus im Jahre 9 n. Chr. eine entscheidende Niederlage beigebracht.

Abb

Mit einer Gesamthöhe von 53,46 m ist das Hermannsdenkmal die höchste Statue Deutschlands.
Von 1875 - 1886 war sie sogar die höchste Statue der Welt.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Bielefeld und Teutoburger Wald     Hermannsdenkmal   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied