Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Windmühlen   

Baumeister Mühle

Im Oberhausener Stadtteil Buschhausen befindet sich in der Homberger Straße (Nummer 11) die Baumeister Mühle.

Abb

Die Familie Köster ließ 1848 die Mühle bauen.
1858 kaufte Heinrich Baumeister die Mühle und begann mit der Windkraft Getreide zu mahlen.
Später übernahm sein Sohn die Mühle.

Abb

Die Mühle wurde später dann mit einer Dampfmaschine und noch später mit einem Elektromotor betrieben.
Ab 1961 wurde die Mühle nicht mehr betrieben.
1975 wurde dann eine neue Haube aufgesetzt und neue Flügel installiert.
Bei einem heftigen Sturm im Jahr 1990 brachen die Flügel ab.

Abb

1993 begannen wieder umfangreiche Sanierungsarbeiten.

Am 24.6.1994 wurde die 18 Tonnen schwere Haube mit einem Riesenkran auf den Turm gesetzt.
Seit dem 1. Mai 1995 drehten sich die Flügel wieder und in der Mühle wurde wieder Mehl gemahlen.
Sie befindet sich heute noch immer in Besitz der Familie Baumeister (Stand 2013).
Die Mühle ist nicht nur am Deutschen Mühlentag (immer am Pfingstmontag) zu besichtigen, sondern auch nach Absprache.
Im Anbau befindet sich ein italienisches Restaurant.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Nordrhein-Westfalen     Windmühlen   



Lernwerkstatt für das iPad Lernwerkstatt 10


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2024 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied


Fincas Mallorca