Kategorie:  Alle    Aktuelles und Wissenstests     Lernen mit der Lernwerkstatt     Nur für Lehrkräfte     Ein Text und mehr als 10 Übungsarten   

Das Wortlistenwerkzeug der neuen LWS 9

Neu in der Lernwerkstatt 9 befindet sich ein sehr mächtiges Werkzeug, mit dem es möglich ist, die Wörter eines Textes oder eine vorhandene Wörterliste nach didaktischen Überlegungen zu filtern. Auf diese Weise wird sehr schnell eine neue Wörterliste produziert. Diese Wörterauswahl steht dann für das Üben mit den bekannten  zehn GWS-Modulen zur Verfügung. (Grundwortschatzübungen)
Auf den ersten Blick mag dies recht komplex und kompliziert erscheinen. Bei genauerem Betrachten und Ausprobieren jedoch werden Sie sehen, dass die fachdidaktischen Analysekriterien für die deutsche Sprache auf ganz einfache Weise angewendet werden können.
In den gelben Bereich (links) importieren sie eine beliebige Wortliste. Diese wird dann nach didaktischen Einstellkriterien (z.B. Wortlänge, Buchstabenkombinationen, Buchstaben, Silbenanzahl) gefiltert. Und alle Wörter, die den Filterkriterien entsprechen erscheinen als Ergebnis in der blauen Liste (rechts). Und über den Button Liste übernehmen entsteht dann ein neues Lernwörterthema.

Abb

Schritt 1: Wortliste festlegen
Im gelben Bereich des Werkzeuges müssen die zu analysierenden Wörter stehen. Klicken Sie dazu auf den Button Liste wählen. Über das darauf folgende Dialogfenster legen Sie fest, aus welcher Quelle die Wörter stammen sollen.
- aus einem Text, der sich in der Zwischenablage befindet?
- aus dem über 7000 Begriffe umfassenden Grundschulwörterbuch der Lernwerkstatt?
- aus einem beliebigen Text, der sich auf Ihrer Festplatte befindet?

Hinweis:
Mit dem neu programmierten Wortlistenwerkzeug können Sie jetzt sehr schnell aus dem Wörterbuch der Lernwerkstatt Wörter (z.B. die Grundschulverben, Grundschulnomen, usw.) aufrufen und dann nach Ihren Suchkriterien analysieren lassen.

So ist es z.B. den Lehrkräften im ersten Schuljahr nunmehr möglich, schnell eine Lernwortliste zu erstellen, die nur Wörter mit den jeweils bekannten Buchstaben enthält. Und das aus den 7000 Wörtern des Lernwerkstatt Grundschulwörterbuches.

Natürlich können Sie diese mit der Lernwerkstatt erstellte Wortliste auch exportieren und z.B auf Arbeitsblättern, Kopiervorlagen, usw. in einem anderen medialen Zusammenhang unterrichtlich nutzen.

Abb

Schritt 2: Die Wortliste filtern
In diesem Beispiel wurde über die Zwischenablage der Text "Ein Anruf mit Folgen" in eine separate Wortliste zerlegt (gelbe Spalte).
Über den Wortfilter "Suche alle Wörter mit mehr als 6 Buchstaben" wurden 17 Wörter gefunden und in das blaue Textfeld kopiert.
Mittels eines Mausklicks auf den Button "Liste übernehmen" entsteht eine neue GWS. Lernwortliste.
Beachten Sie hierzu auch das Video zu diesem Thema in diesem Ordner!

Abb

Ganz ohne Tippen steht die neue Lernwortliste nun für das Üben mit den 10 GWS Programm-Modulen zur Verfügung.

Diese sind:
-Wörter üben mit der Wörterbox
-Suchsel
-Buchstabensalat
-Wörter alphabetisch sortieren
-Begleitertraining
-Geheimschriftübungen
-Blitzlesen (ein sehr effektives Lesetraining)
-Wörter entdecken in der Buchstabenschlange
-Wörter merken (Konzentrations- und Wahrnehmungstraining
-Silbentraining (das silbierende Lese- und RS-Training)

 

Zur nächsten Karte

Abb
Quelle: ©2013 Medienwerkstatt (ag)

  Kategorie:  Alle    Aktuelles und Wissenstests     Lernen mit der Lernwerkstatt     Nur für Lehrkräfte     Ein Text und mehr als 10 Übungsarten   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 9

Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2018 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de