Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Burgen und Schlösser     Marksburg   

Marksburg - Fotos 21

Ritter aus der Mitte des 15. Jahrhunderts

Abb

Ritter um Ende des 15. Jahrhunderts

Abb

Armbrustschütze Mitte des 15. Jahrhunderts

Abb

Musketier des 17. Jahrhunderts

Die Musketiere waren eine Truppengattung der Infanterie.
Sie waren ursprünglich mit Musketen bewaffnet.

Musketen kamen im Laufe des 16. Jahrhunderts auf.
Sie waren bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts die Hauptbewaffnung der Infanterie.
Auch nachdem das Zündnadelgewehr die Muskete abgelöst hatte, hielt sich in Deutschland der Begriff Musketier bis in den Ersten Weltkrieg.
Die Muskete der Figur ist ein Original aus dem 18. Jahrhundert.
Der Mantel des Musketiers ist ein Lederkoller aus Hirschleder.
Die eiserne Rüstungen hatten ausgedient.
Sie boten im Zeitalter der Feuerwaffen wenig Schutz und waren eher hinderlich.

Abb
Quelle: Fotos: Medienwerkstatt Mühlacker (MH)

  Kategorie:  Alle    Deutschland     Bundesländer     Rheinland-Pfalz     Burgen und Schlösser     Marksburg   



Grundschulmaterial.de Lernwerkstatt 10 Der Deutsche Kindersoftwarepreis TOMMI 2012 geht an PUSHY!


www.medienwerkstatt.de
Diese Seiten werden kostenlos für Kinder
von der Medienwerkstatt Mühlacker produziert

Copyright © 2004-2022 Medienwerkstatt Mühlacker Verlagsges. mbH. Alle Rechte vorbehalten

Mitglied bei seitenstark.de

Wir sind Mitglied